Ältestenkreis

Die Kirchenältesten ...
... bilden mit der Gemeindepfarrerin bzw. dem Gemeindepfarrer den Ältestenkreis. Dieser leitet die Gemeinde und trägt die Verantwortung dafür, dass der Gemeinde Gottes Wort rein und lauter gepredigt wird, die Sakramente in ihr recht verwaltet werden und der Dienst der Liebe getan wird.

In dieser Verantwortung sind die Kirchenältesten berufen, gemeinsam mit der Pfarrerin bzw. dem Pfarrer den Aufbau der Gemeinde zu fördern, insbesondere durch Mitwirkung im Gottesdienst, in der Seelsorge sowie bei der Wahrnehmung der missionarischen, diakonischen und pädagogischen Aufgaben.

(Grundordnung der Evangelischen Landeskirche in Baden, Art. 16, 1+2)

Antje Hager-Mayer

Beruf: Lehrerin
„Die Büchenbronner Kirchengemeinde ist mir zur Heimat geworden, hier erlebe ich christliche Gemeinschaft in einer mich berührenden und bestärkenden Art.
Ich würde mich freuen, wenn ich dazu beitragen könnte, dass das auch für Andere so bleibt oder wird.“

Kontakt


Paulina Kreutel

Beruf: Wirtschaftsingenieurin
VMit der Gemeinde wachsen - so erlebe ich es seit meiner Konfirmation bis heute. Ich wünsche mir viele junge Menschen, die diese Gemeinschaft erfahren und mitgestalten wollen.“

Kontakt


Paulina Kreutel

Andreas Müller

Beruf: Diplomingenieur
Vorsitzender des Ältestenkreises
„Was mich antreibt: Der Wunsch nach einer lebendigen Gemeinde, in der sich möglichst viele Menschen zu Hause fühlen.“

Kontakt


Eugen Müller

Beruf: Wirtschaftsingenieur
„Ich engagiere mich gerne für eine offene, tolerante Kirche, die die christliche Botschaft mit den Augen und Erkenntnissen einer modernen, aufgeklärten Gesellschaft verkündigt.“

Kontakt


Claudia Oppermann

Beruf: Lehrerin
„Ich engagiere mich in der Kirche und im Ältestenkreis, weil ich davon überzeugt bin, dass lebendige und tragfähige Gemeinschaft nur dort entstehen kann, wo sich Menschen für etwas einsetzen.“

Kontakt


Claudia Röseling

Beruf: Pädagogin
„Unsere Gemeinde als Ort lebendiger Begegnungen von Groß und Klein mitzugestalten, liegt mir am Herzen."

Kontakt


Wilfried Schröder

Beruf: Dipl. Verwaltungswirt (i.R.)
„Wichtig ist mir die Zukunft unserer Kirchengemeinde, der offene Dialog und ein ehrliches Miteinander.“

Kontakt


Elina Schüle

Beruf: Sozialpädagogin
„Es ist bewegend (mit-)zu erleben, wenn Gott und Menschen sich begegnen. Dazu möchte ich mit meinem Engagement in der Gemeinde gerne beitragen.“

Kontakt


(C) 2015 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken